Firmenlauf im neuen Gewand

Beim 9. Sparkassen-Firmenlauf in Bad Meinberg waren am 8. September 2017 auch 38 Sportler des Medicum Detmold dabei – neuer Teilnehmerrekord! Besonders hervorzuheben ist, dass trotz der widrigen Witterungsbedingungen fast alle angemeldeten Teilnehmer hochmotiviert am Start waren. Ob das an den neuen Laufshirts lag?

Laufshirt Medicum

Die wunderschöne Laufstrecke durch den Kurpark von Bad Meinberg hatte sich durch den anhaltenden Dauerregen leider in eine Matschbahn verwandelt, die alle vor besondere Herausforderungen stellte.

Trotzdem konnten sich die Zeiten sehen lassen, wollten wohl alle Teilnehmer schnell wieder ins Trockene und sich mit einer leckeren Rennsemmel der Bäckerei Biere stärken.

Von den sechs im Ziel gewerteten Laufteams erreichten die besten Läufer Platz 4 und verfehlten das Podest dabei nur um knappe 31 Sekunden. Das Walkingteam des Medicum nahm für den dritten Platz in der Teamwertung einen Pokal mit nach Hause.

Firmenlauf Medicum 2017

Für das Medicum Detmold waren 13 Läufer und Walker der Medicum Apotheke sowie 9 der Fachpraxis für Parodontologie am Start. Das Reha Zentrum Salutaris war mit 3 Läufern vertreten, mit je 2 Mitarbeitenden die Diakonie ambulant, das OP-Zentrum und die Fachpraxis für Orthopädie und Unfallchirurgie. Ergänzt wurde das Team des Medicum von 7 Sportlern des Sanitätshaus Kühlmuss & Grabbe.

Einen herzlichen Dank unseren regenfesten Teilnehmern! Wir freuen uns, alle im nächsten Jahr wieder begrüßen zu dürfen.


FA/FÄ Anästhesie

zur regelmäßigen Mitarbeit in unserem OP- und Schmerzzentrum in Detmold gesucht.

  • Sie möchten im operativen Bereich anästhesiologisch arbeiten?
    Kein Problem!
  • Sie möchten auch schmerztherapeutisch arbeiten?
    Kein Problem!
  • Sie möchten in Teilzeit arbeiten?
    Kein Problem!

Ein Team von 12 Kollegen und 30 MA freut sich auf Sie.

Anstellung mit der Option auf spätere Partnerschaft.

18.000 OP-Pat p.a. • 1.200 Schmerzpatienten p.a.

Excellente Arbeitsbedingungen, gutes Betriebsklima, leistungsgerechte Honorierung.

Bewerbungen bitte an:
Anästhesie OWL • Dr. Hans-Peter Schäfer
Röntgenstraße 16 • 32756 Detmold
Tel. 05231-9102200  • hpschaefer [at] anaesthesie-owl.de


Neues Parkhaus am Finanzamt / Neugestaltung der Röntgenstraße

Liebe Patienten,

nach Fertigstellung des Parkhauses „Am Finanzamt / Klinikum“ schließen sich bis zum Jahresende die Umbaumaßnahmen in der Röntgenstraße unmittelbar vor dem Medicum an. Hier wird eine Kurzparkzone direkt vor dem Medicum geschaffen, so dass Sie in Zukunft für das Bringen und Holen von Patienten bzw. kurze Besorgungen im Haus ausreichend Parkplätze vorfinden werden.

Baumaßnahme Röntgenstraße

Während der Baumaßnahme ist das Medicum immer erreichbar, es gibt nur keine direkten Parkmöglichkeiten vor dem Medicum. Durch die Fertigstellung des neuen Parkhauses „Am Finanzamt / Klinikum“ stehen Ihnen aber ausreichend Parkmöglichkeiten zur Verfügung. Das neue Parkhaus „Am Finanzamt / Klinikum“ kann zudem auch von der Wotanstraße angefahren werden. Für Notfallpatienten des Medicums wird direkt hinter der Einfahrt Röntgenstraße des neuen Parkhauses eine Parkzone geschaffen. Kunden der Medicum Apotheke erhalten bei einem Einkauf* in der Apotheke einen Parkgutschein für 30 Minuten kostenfreies Parken im neuen Parkhaus.

Weiterhin stehen Ihnen natürlich das bekannte Parkhaus „Am Klinikum“ bzw. die Parkmöglichkeiten auf dem „Kronenplatz“ zur Verfügung.

Wir danken Ihnen für Ihr Verständnis und freuen uns auf die Fertigstellung! Gerne sind wir für Sie da.

Ihr Team vom Medicum Detmold

* gilt ab einem Einkauf von 5,00 € bzw. Einlösung eines Rezeptes, nur bis zur Fertigstellung der neuen Kurzparkzone vor dem Medicum



Ausstellung aniMALERISCH vom 20.04. – 31.08.2017

aniMalerisch

Katharina Zymla-Bent entdeckte bereits in frühester Kindheit ihre Kreativität und die Liebe zur Malerei.

Vernissage - aniMALERISCH

Sie besuchte anfangs eine Malschule und wechselte später an die Kunstakademie. Ihre beruflichen Schritte führten sie in verschiedene Medien- und Kreativagenturen. Die zweifache Mutter, die nach einer längeren kreativen Pause durch einen persönlichen Wendepunkt wieder zur Malerei zurückfand, widmet sich in ihren Bildern hauptsächlich natürlichen Motiven die immer einen Teil ihres aktuellen Gemütszustandes und ihrer Emotionen widerspiegeln.

Die gestalterischen Techniken der Künstlerin sind vielfältig. Neben Acryl und Ölfarben werden ebenfalls viele natürliche Materialien wie Marmormehl, Urgesteinsmehl, Kreide sowie Sumpfkalk verarbeitet. „Es ist neben dem Motiv nicht weniger das Material, das dem Bild Tiefe und Ausdruck verleiht“, so die Künstlerin.

Die Werke, die Katharina Zymla-Bent in ihrer Ausstellung „aniMalerisch“ in der Zeit vom 20. April bis 31. August 2017 präsentiert, zeigen unverstellt die Wesenszüge und Eigenheiten in der Tierwelt. Stolz und Anmut, Scheue, Gelassenheit oder Aggressivität, Stärke und Leidenschaft.

Gepaart mit dem Sinn und der Faszination für die Schönheit und Einzigartigkeit der Natur fangen ihre Werke diese ein.

Erfahren Sie mehr über die Künstlerin unter:

http://www.katharina-zymla-bent.de

 


Medicum erfolgreich beim 8. Sparkassen Firmenlauf in Bad Meinberg

Wieder ist ein Jahr vergangen und beim Sparkassen-Firmenlauf war das Medicum Detmold erneut mit einem stattlichen Team am Start.

Diesmal herrschte gar sommerliches Wetter und brachte die Sportler auf der wunderschönen Laufstrecke durch den Kurpark von Bad Meinberg gehörig ins Schwitzen. Angefeuert von zahlreichen Zuschauern machten sich 22 Medicumer von Diakonie ambulant, aus der Medicum Apotheke, vom Sanitätshaus Kühlmuss und Grabbe, aus den Fachpraxen für Neurochirurgie und Parodontologie auf die 5 Kilometerrunde.

Neben einem gemeinsamen sportlichen Erlebnis stand für viele Teilnehmer auch eine persönliche Bestzeit auf dem Programm.

firmenlauf

So belegte im Laufen das Team Medicum Detmold 1 (Christoph Scheibe, Andreas Peda, Dr. Michael Friedrich und Julia Unruh) in 1 Std. 26 Min. den hervorragenden 12. Platz von insgesamt 187 Teams im Ziel.

Das Team Medicum Detmold 2 (Dr. Robert Luckner, Sabine Peda, Tobias Reuß und Stefan Hörig) kam in 1 Std. 48 Min. als 99. Team ein, während Silas Schwiddessen, Sandra Freitag, Nicola Risse und Mareike Klemme in insgesamt 2 Std. 21 Min. den Auftritt als Team Medicum Detmold 3 abrundeten.

Das Walkingteam des Medicum mit Andrea und Britta Reuß, Elke Eichler und Annett Battermann erzielte in der Teamwertung gar den 4. Platz von 47 Teams im Ziel.

Bei isotonischen Kaltgetränken und einer leckeren Rennsemmel der Firma Biere konnte der Tag bei noch angenehmen Temperaturen ausklingen. Ein Start im nächsten Jahr wurde fest ins Auge gefasst.


Ausstellung: Lippe und andere Paradiese

In der Zeit vom 15.09. bis 31.12.2016 stellt Frau Vera Kunas ihre Werke „Lippe und andere Paradiese“ aus.

Vernissage Lippe und andere Paradiese

„Lippe und andere Paradiese“

Seit einigen Jahren setzt sich Vera Kunas in ihrer Malerei mit lippischen Feld- und Stadtansichten auseinander. Dabei taucht sie ihre in Acryl gemalten Orte zuweilen in ein flimmerndes Farbenspiel von Licht und Schatten. Obwohl das Kolorit ins Expressive spielen kann, ist der Malerin die Wiedererkennbarkeit der dargestellten Landschaft wichtig. So wird Nichts weggelassen, Nichts hinzugefügt, weshalb auch Strommasten oder Verkehrsschilder erfasst werden.

Die Ausstellung im Medicum präsentiert außerdem eine Serie von „Paradiesbildern“. Sie entstand seit 2015, angeregt durch eine Reise im australischen Regenwald. In diesen Dschungelansichten stehen konturierte Figuren oder Symbole für menschliche Begebenheiten wie „Zurückgezogenheit“, „Zweisamkeit“ oder „Freundschaft“.

Vera Kunas, geboren 1961 in Berlin, studierte Kunstgeschichte und Publizistik. Ihre künstlerische Ausbildung erhielt sie in den 90er Jahren bei dem Berliner Künstler André Bednarczik und weiteren Berliner Institutionen. 2009 zieht sie nach Lippe und erteilt in ihrem Atelier in Lage-Heiden Mal- und Zeichenkurse. Sie hat Ausstellungen in der Region und in Berlin und nimmt an den jährlichen „Offenen Ateliers in Lippe“ teil.

mail [at] vera-kunas.de

www.vera-kunas.de